DAP-120PB Bus PIR Bewegungs- und Glasbruch- Melder

Der Melder DAP-120PB erkennt Personenbewegungen in Gebäudeinnenräumen sowie das Brechen von Glasscheiben. Er besteht aus zwei voneinander unabhängigen Sensoren (besetzt zwei Positionen im Alarmsystem).

Er verfügt über einen PIR-Sensor zur Erkennung von Personenbewegungen. Glasbruch wird von einem GBS-Glasbruchsensor durch Geräuschanalyse erkannt.

Die Erkennung basiert auf Dualtechnologie (Erkennung von Änderungen des Luftdrucks in Verbindung mit dem charakteristischen Geräusch von zersplitterndem Glas). Die Empfindlichkeit kann eingestellt werden.

  • Stromversorgung: über den BUS der Zentrale, 12 V (9–15 V)
  • Standby-Verbrauch: 5 mA
  • Montagehöhe: 2,5 m über dem Fußboden
  • PIR-Erkennungswinkel/-bereich: 110°/12 m (mit Standard-Linse)
  • GBS-Erfassungsreichweite: 9 m (Fläche der Glasscheibe min. 0,6 × 0,6 m)
  • Abmessungen: 95 × 60 × 55 mm
  • Sicherheitsstufe: Grad 2, EN 50131-1, EN 50131-2-2, CLC/TS 50131-2-7-1
  • Umgebung gemäß EN 50131-1: II, innen, allgemein
  • Betriebstemperaturbereich: –10 °C bis +40 °C
  • Erfüllt die Normen: EN 50130-4, EN 55022

Sie möchten ein unverbindliches Angebot?

Nutzen sie folgendes Kontaktformular oder schreiben sie uns eine Email.
Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich ein Angebot zukommen lassen.

Telefonischer Kontakt: 03322 / 400 453

Über Uns

DER ALARM PROFI ist ein Dienstleister - im Dienste Ihrer Sicherheit und bester Leistungen. Unsere Philosophie ist es, unsere Kunden in erster Linie gut zu beraten.

Mediathek

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen